Jubiläums-Tagung zum 20. Geburtstag von ich schaff´s

Vorname Name

Beschreibung

Dr. Ben Furman Erfinder und Vorstand von Kids‘ Skills International, das er gemeinsam mit seinem Kollegen Tapani Ahola und den Förderschullehrerinnen Sirpa Birn and Tuija Terävä in den 90er Jahren entwickelt hat. Sein besonderes Interesse gilt der Anwendung der Lösungsfokussierten Psychologie für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen zur Bewältigung von Problemen und Schwierigkeiten
Dr. Thomas Hegemann Gründer und Leiter des ich schaff’s Instituts in München, Lehrender Coach und Supervisor (SG) Leiter von InterCultura München
Aktuell:  lösungsfokussierte Personalentwicklungsprogramme für öffentliche Dienstleister
Christina Achner ich schaff’s Trainerin, Lehrende für systemische Beratung & Coaching (SG, DGSF), Lehrtrainerin des Instituts InterCultura München; Geschäftsführerin des Meta-Instituts in Bad Tölz, Dialog Facilitatorin,
Aktuell: Mindfulness & Leadership, Hynosystemische -und körperorientierte Konzepte, Prozessarbeit, Kultur- und Prozessbegleitung für Teams, Organisationen und Gruppen
Volker Schmalfuss  Leiter der Staatlichen Schulberatungsstelle für Oberbayern-Ost und Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes Schulberatung
Aktuell: Beratung in allen schulischen Angelegenheiten (Schüler, Eltern, Lehrer, Schulleiter); Fortbildungen im Bereich der Gesprächsführung und der Lösungsorientierung
Christiane Bauer ich schaff’s -Trainerin, Dipl.-Sozialpäd. (FH), freiberufliche Lehrtrainerin für Systemische Pädagogik, Beratung,
Supervision und Coaching (SG), Supervisorin, Resilienztrainerin,  Leiterin des KiM Instituts (SG) in Gauting; Mitautorin von „Ich schaffs! – Cool ans Ziel“
Anke Brönstrup  Dipl. Sozialarbeiterin/ -Sozialpädagogin und Systemische Schulsozialarbeiterin
Mitarbeiterin der kommunalen Schulsozialarbeit in Winterthur (Schweiz)
Aktuell:
Tätig an Primarschulen (Kindergarten bis 6. Klasse)
Melisa Budimlic  ich schaff’s -Elterncoach, Systemische Beraterin (SG) langjährige Geschäftsführung des Bayerischen Zentrums für Transkulturelle Medizin e.V., langjährige Beraterin für Migranteneltern und deren Kindern bei der Initiativgruppe e.V. in München.
Aktuell: Mitarbeiterin des Fortbildungsinstituts bei Refugio München.
Birgit Dissertori  ich schaff’s Trainerin, Lehrtrainerin für systemische Beratung (SG), Supervision & Coaching (DGSV), Lehrtrainerin des Institutes InterCultura München, Lehrerin,
Aktuell: Freiberufliche Supervisorin, Coach & Trainerin, Team- und Organisationsentwicklung in Südtirol
Andreas Eberhard  ich schaffs Coach, Systemischer Berater (SG), Leitende Funktion in einem Träger der Jugendhilfe, verantwortlich für die Bereiche Schule und Hilfen für straffällig gewordene Jugendliche. Freier Mitarbeiter im Kontext AEH (ambulante Erziehungshilfen). Bildungsarbeit im Bereich der prozessorientierten Ausbildungsbegleitung
A
ktuell: erlebnispädagogisch-handlungsorientierte Arbeitsweise, Mitgestaltung auf dem Weg zu einer evolutionären Organisationsform, Case-Management, Teamentwicklung
Michael Franz  ich schaff’s Coach, Diplomtrainer DOSB in Wiesbaden, Initiator von „HandballPLUS“ – einem ballspielgestützten Schulprojekt zur Förderung exekutiver Lernfunktionen
Aktuell: Freiberuflicher Trainer und Trainerausbilder zu den Themen Motivation, Präsenz, bewegtes Lernen, Potentialentfaltung im Team in Wiesbaden
Dr. Eva Prielmaier
geb. Groher 
Wirtschaftspädagogin an der LMU München im Tätigkeitsfeld Studienberatung und Studierendencoaching mit Schwerpunkt Vocational Psychology und Beschäftigungsorientierter Beratung.
Aktuell: Konzeption und Etablierung systemisch-lösungsorientierter Beratungsangebote zu Selbstmanagement und karriereorientierter Profilbildung im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.
Dr. Simone Heitzer   Oberärztin und Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Clienia Klinik Littenheid, Schweiz
Dr. Susanne Kaplan   ich schaffs Coach, PSI-Beraterin, Bereichsleiterin des Berufsorientierungszentrums der Werk-statt-Schule e.V. in Hannover, wo Jugendliche mit ich schaff´s berufliche Ziele entwickeln
Achim Korths  ich schaff’s Trainer, Systemischer Therapeut und Organisationsberater (SG), Diplom-Sozialpädagoge (FH), Fachberater Tiergestützte Therapie und Pädagogik, Physiotherapeut
Aktuell freiberufl. Trainer und Berater
, mit über 25-jährige Berufserfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung im Encouragement Institut Augsburg
Simone Liedke  ich schaff’s Coach,  Dipl.Päd., Systemische Coach und Lehrcoach’in (SG), Lehrtrainerin von InterCultura München, Geschäftsführerin von Hilfe zur Selbsthilfe Reutlingen und freiberuflich tätig als Trainerin, Supervisorin und Coach
Schwerpunkte: Ressourcen- und Lösungsorientiertes Arbeiten, Systemische Beratung, Stärkenarbeit und Empowerment, Konzept- und Qualitätsentwicklung, Führen und Leiten.  Einrichtungen der sozialen Arbeit/ Jugendhilfe, Jugend- und Erwachsenenbildung, Kommunen
Adelheid Lücke  ich schaff’s Trainerin, Systemische Therapeutin und Supervisorin (SG) Sonderschullehrerin an einem Förderzentrum für körperliche und motorische sowie geistige Entwicklung in Kiel
Aktuell: in freier Praxis nebenberuflich tätig mit Lehrtätigkeit in Systemisch-lösungsorientierte Beratung und Pädagogik
Martin Rederlechner  Leiter der Landesberufsschule Tschuggmall in Brixen, Südtirol, in der seit 5 Jahren mit dem ich schaff’s -Programm gearbeitet wird und Schüler in schwierigen Phasen begleitet werden
Robert Roedern  Grundschullehrer und Schulpsychologe an der Staatlichen Schulberatungsstelle München, Beratung im Bereich Grund- und Mittelschulen, Supervision und Fortbildungen mit den Schwerpunkten Gesprächsführung und Lösungsorientierung, Regionalbeauftragter für Demokratie und Toleranz
Ruedi Spiegel ich schaff´s Trainer, Arbeit in freier Praxis als Paar- und Familientherapeut, Coach und Supervisor in Solothurn (Schweiz). Seit Jahren hat er einen Auftrag als Schulberater an einer Schule in einem städtischen Vorort. Bei diesem Auftrag und in seinen Erziehungscoachings setzt er das „ich schaff’s!“ Programm immer wieder ein. 
Dr. Florian Wiedemann ich schaffs-Coach, Systemischer Coach (SG), Lehrer für achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung (MBSR), Dialog-Facilitator, Lehrbeauftragter für Gesundheitspsychologie (TU München), Geschäftsführer des meta instituts in Bad Tölz für Dialog, Präsenz und Kulturentwicklung.
Claudia Winkel  Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Lerncoach, Trainer & Life Designer, eigene Praxis in Flensburg
Aktuell: Lerncoaching, Training zum Lernen, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstmanagement, Kommunikation sowie Life Design Coaching für ein erfülltes Leben & Traumjob.

Zurück zur Tagungsseite →


 

Wir danken unseren Partnern

BLS – Bayerischer Landesverband Schulberatung